Polizeisportverein Unna e.V. - Abteilung Judo

 

 

 

Was ist Judo?

Judo ist ein aus dem Jiu-Jitsu entwickelter Kampfsport, der rohe und gefährliche Griffe verbietet und daher besonders für Kinder geeignet ist. Jeder Judoka versucht, durch Anwendung verschiedener Techniken, seinen Gegner durch Kampfpunkte zu besiegen oder ihn zur Aufgabe zu zwingen.

Man unterscheidet gymnastische Übungen, Falltechniken, Würfe (Arm-, Hüft-, Fuß-, Bein-, Schulter- und Hüftwürfe) und Griffe (Halte-, Hebel- und Würgegriffe).

Beim Judo wird gelehrt, die Bewegung und den Schwung des Gegners auszunutzen, Hebelgesetze anzuwenden, das eigene Gewicht mehr als die eigene Kraft einzusetzen, den Gegner zu studieren und seine Schwachpunkte zu nutzen.

Beim Judo wird darauf geachtet, dass alle Übenden miteinander trainieren und dass beim Üben von Judotechniken und beim Kampf Rücksicht auf Alter, Geschlecht und körperliche und technische Entwicklung des Partners genommen wird.


 

home  |  impressum  |  datenschutz